MTB-Runde Kritzendorf

Pełny ekran
Profil wysokości

19,64 km Długość

Dane trasy
  • Stopień trudności: średni
  • Trasa: 19,64 km
  • Podejście: 326 Hm
  • Zejście: 326 Hm
  • Czas trwania: 2:12 h
  • Najniższy punkt: 162 m
  • Najwyższy punkt: 429 m
Właściwości
  • Trasa okrężna
  • Bufet

Szczegóły dla: MTB-Runde Kritzendorf

Skrócony opis

Die MTB Runde Kritzendorf ist schon anspruchsvoller als manch andere Rundtouren. Ausgangspunkt ist die wunderbare Stadtgemeinde Klosterneurburg.

Opis

Klosterneuburg – Kritzendorf – Hadersfeld – Kierling - Klosterneuburg

Punkt początkowy trasy

Klosterneuburg beim Happyland

Punkt docelowy trasy

Klosterneuburg beim Happyland

Opis drogi MTB-Runde Kritzendorf

Beim Happyland radeln wir uns in der Au warm bis zum Uferhaus und weiter nach Kritzendorf. Trotz der Kategorie MTB-Trekking-Route werden wir vom Hundsberg ordentlich gefordert. „Von nun an gings bergab“ und landen schließlich in Hadersfeld. Von hier erreichen wir die Redlingerhütte, eine Einkehr ist keine schlechte Idee, und entlang des Marbachs geht es weiter nach Kierling. Zum Teil auf Radwegen durch die Gassen, vorbei beim Stift Klosterneuburg, kehren wir  schließlich wieder zum Startpunkt zurück.

Parkowanie

beim P+R beim bahnhof

mit dem Zug oder Bus nach Klosterneuburg/Kierling Bahnhof

Dalsze informacje / linki

Die Höhenmeterangaben zu dieser Strecke wurden auf Grundlage der A-MAP berechnet. Aufgrund verschiedener Kartengrundlagen von Routing-/Navigations-Apps und Geräten sind leicht unterschiedliche Angaben unausweichlich. Mehr Informationen dazu finden Sie in folgendem Blogeintrag!

 

Wienerwald Tourismus GmbH
Hauptpl. 11, 3002 Purkersdorf
Tel.: 02231 62176
E-Mail: office@wienerwald.info
Webseite: www.wienerwald.info 

Zalecenia dotyczące mapy

MTB Karte Biosphärenpark Wienerwald

Autor poleca

Ausflugsziele:

  • Klosterneuburg: Stift Klosterneuburg, Franz Kafka Gedenkraum & Gedenkmal, Kriegerdenkmal, Katholische Kirche Kierling

Folgende Einkehrmöglichkeiten gibt es in der Nähe:

 

 

Aktualisiert am: 30.04.2020

Więcej wycieczek po punkcie początkowym