Szlak turystyczny

Rundwanderweg K1 Plaudermarkt

Pełny ekran

Profil wysokości

2,27 km Długość

Dane trasy

  • Stopień trudności: niski
  • Trasa: 2,27 km
  • Podejście: 63 Hm
  • Zejście: 63 Hm
  • Czas trwania: 0:45 h
  • Najniższy punkt: 442 m
  • Najwyższy punkt: 504 m

Właściwości

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch

Szczegóły dla: Rundwanderweg K1 Plaudermarkt

Skrócony opis

Die Marktgemeinde Edlitz kann man über den Rundwanderweg "Plaudermarkt" in kürzester Zeit kennenlernern.

Opis

Wer die schöne Marktgemeinde Edlitz auf einem gemütlichen Spaziergang erkunden will, kann dies am Rundwanderweg "Plaudermarkt" tun. Das Ortszentrum ist, sowohl öffentlich als auch mit den Auto gut errreichbar, ein idealer Ausgangspunkt für eine Wanderung durch Edlitz. Hier kommt man an einm Nah und Frisch Mark, einer Raiffeisen-Bank, dem Gemeindeamt und den Schulen vorbei. Auch die Nepomukkapelle liegt direkt am Weg. Ein Besuch der wunderschönen, spätgotischen Wehrkirche in Edlitz sowie der interessanten und informativen Einstiegsdokumentation der Wehrkichenstraße, lohnt sich bestimmt. In Edlitz startet nämlich die Wehrkirchenstraße "Bucklige Welt" die vorbei an den wunderschönen Wehrkirchen von Krumbach, Hochneukirchen, Bad Schönau, Kirchschlag, Lichtenegg, Hollenthon, Wiesmath, Hochwolkersdorf, Bromberg, Lanzenkirchen und Katzelsdorf führt. Auf der Plauermarkt-Runde geht es dann entlang am Edlitzbach und über schöne Waldwege, vorbei am Sportplatz zurück in den Ort. Der Weg ist aufgrund der kurzen und eher flachen Strecke für Jung und Alt geeignet. Der Waldweg ist jedoch nicht kinderwagengerecht.   

Punkt początkowy trasy

Ortsmitte Edlitz

Punkt docelowy trasy

Ortsmitte Edlitz

Opis drogi

Wir können uns an der orangen Wegmarkierung "K1" orientiern.

Wir starten von der Ortsmitte beim Gemeindezentrum in östlicher Richtung auf Markt. Weiter gehen wir links entlang der Bundesstraße entlang des Edlitzbachs. Als nächstes biegen wir rechts auf Königsberg ab. Auf diesem Weg rechts zweigt ein Pfad ab, dem wir folgen. Bei der ersten Weggabelung halten wir uns recht und gehen dann immer geradeaus bis wir wieder über Markt ins Ortszentrum gelangen.

Der Rundweg kann auch aus der anderen Richtung begangen werden.

Dojazd

Von Wien: Über die Südautobahn A2,  Abfahrt Edlitz nehmen. Richtung Edlitz fahren. Links abbiegen auf Kirchschlager Str./B55. Weiter auf B55 nach Edlitz.  Links abbiegen auf Markt.

Von Graz: Über die Südautobahn A2, Abfahrt Grimmensteiun nehmen. Richtung Grimmenstein fahren. An der Gabelung rechts halten und weiter auf Wechsel Str./B54. Nach dem Bahnhof Edlitz-Grimmenstein links abbiegen auf Kirchschlager Str./B55. Weiter auf B55  bis Edlitz und links abbiegen auf Markt.

Parkowanie

Parkmöglichkeiten im Ortszentrum vorhanden.

Von Wr. Neustadt Hauptbahnhof den Regionalzug (Richtung Aspang Markt) oder einen Regionalexpress bis zur Haltestelle Edlitz-Grimmenstein nehmen. Von dort aus den Regionalbus 7864 Richtung Edlitz bis zur Haltestelle Volksschule/Hauptschule nehmen. Beachten Sie auch die Fahrpläne der Buslinie Blaguss NÖ (Kfl. 7860/7861) und Postbus.

Nähere Informationen unter www.oebb.at und www.vor.at

Dalsze informacje / linki

Gemeinde Edlitz, www.edlitz.at, +43 / 02644 / 7250

Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

Die Strecke ist nicht kinderwaagengerecht!

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Weitere Sicherheitstipps für Ihre Wanderung finden Sie hier.

freytag&berndt WK422

Autor poleca

Verbinden Sie Ihre Wanderung mit einem Aufenthalt in Edlitz. Der Wachahof bietet Urlaub am Bauernhof für die ganze Familie!