Szlak turystyczny

WAB: Thernberg - Wiesmath

Pełny ekran

Profil wysokości

20,16 km Długość

Dane trasy

  • Stopień trudności: średni
  • Trasa: 20,16 km
  • Podejście: 781 Hm
  • Zejście: 490 Hm
  • Czas trwania: 6:00 h
  • Najniższy punkt: 400 m
  • Najwyższy punkt: 851 m

Właściwości

  • Streckentour
  • Einkehrmöglichkeit

Szczegóły dla: WAB: Thernberg - Wiesmath

Skrócony opis

Die 3. Etappe des Weges am Wiener Alpenbogen (WAB) beginnt im historischen Dorfkern von Thernberg. Eine Wanderung auf und ab über die zahlreichen Hügel. Kurz vor Maria Schnee öffnet sich die Landschaft und gibt den Blick auf die Bucklige Welt frei.

Opis

Der historische Dorfkern Thernberg besticht mit seinem stimmungsvollen Ambiente. Der erste Teil des Weges auf einer wenig befahrenen nach Straße bietet immer wieder tolle Ausblicke zurück auf die Ruine Thernberg. Kurz vor Maria Schnee öffnet sich die Landschaft dann und gibt den Blick auf die Bucklige Welt frei: Wiesen, Felder, Haine und Ortschaften wechseln in kurzen Abständen, die Geländeform ist stark hügelig und verblüfft mit tiefen Gräben. Ein spirituelles Erlebnis ist die Wallfahrtskirche.

Punkt początkowy trasy

Thernberg, Landgasthof Thaler

Punkt docelowy trasy

Wiesmath, Gemeindamt / Pfarrkirche St. Peter und Paul

Opis drogi

Wir starten im Ortszentrum von Thernberg und biegen nach wenigen Metern links ab. Dann folgen wir rechts der Straße nach Lichtenegg bis wir nach Eichberg rechts in den Wald abbiegen. In der Kurve beim Splitlager biegen wir links hinauf auf den Holweg ab. Oben angelangt überqueren wir die Wiese und folgen im Wald der Beschilderung weiter bis nach Kaltenberg. Wir folgen immer der gelben Beschilderung mit dem blauen Wiener Alpen Logo. Nach längerer Zeit durchqueren wir den Ort Kaltenberg. Hier finden wir die Wallfahrtskirche Maria Schnee. Wir biegen links ab und folgen wieder dem beschilderten Weg. Nach mehreren Metern biegen wir links ab auf Maierhöfen. Danach biegen wir rechts ab und gehen entlang der Straße. Wir kommen nach Lichtenegg und biegen links ab. Wir folgen dem beschilderten Weg und durchqueren Pesendorf. Entlang der Beschilderung kommen wir nach Stickelberg und gehen den Weg weiter bis zum Etappenziel Wiesmath.

Dojazd

Von Wien kommend auf der A2 bei Ausfahrt Seebenstein die Autobahn verlassen und weiter über die B54 fahren. Der Beschilderung nach Thernberg folgen.

Von Graz kommend auf der A2 bei Ausfahrt Grimmenstein die Autobahn verlassen und weiter über die B54 fahren. Der Beschilderung nach Thernberg folgen.

Parkowanie

Gegenüber vom Landgasthof Thaler ist ein öffentlicher Parkplatz vorhanden.

Mit den Regionalbussen 7866 der VVNB vom Bahnhof Wiener Neustadt nach Thernberg fahren.

Nähere Infos finden Sie unter www.öbb.at

Dalsze informacje / linki

Weitere Infos:

Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960
Tourismusbüro Thermengemeinden, www.thermengemeinden.at, +43 / 2627 / 81362

Hier erhalten Sie auch die kostenlosen Wanderblätter zu Ihrer Tour. Die Tourenblätter geben einen Überblick über die Strecke und informieren Sie über Einkehrmöglichkeiten. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei nicht um eine richtige Wanderkarte handelt.

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Bergerfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

 

Freytag & Berndt WK 023

Autor poleca

Die Möglichkeit zur Einkehr und zur Nächtigung bieten auf dieser Strecke der Gasthof Maria Schnee und der Gasthof zum Stickelberg.

Vergessen Sie nicht den Wiener Alpen Viewer im praktischen Handformat mit auf die Tour zu nehmen!