Szczegóły dla: Wultschaubachweg - Nr.15

Opis

Vom Parkplatz des Franz-Himmer-Stüberls geht es am Tennisfreiplatz, dem Heizwerk und an den ersten Stationen des Themenweges „Mein Weg zum Glück“ vorbei. Direkt bei der Brücke überquerst du die Landesstraße und folgst dem Wultschaubach. Der Weg ist eben und nicht anspruchsvoll. Doch achte auf die typische, kleingliedrige Landschaft. Wiesen, Getreide- und Gemüsefelder wechseln hier rasch, bevor du zum kleinen Wäldchen kommst. Auch hier einige Stationen des Themenweges, der dann bei der kleinen Brücke links abzweigt. Du aber gehst weiter bis zum „Steinernen Weib“, einer sagenumwobenen Steinfigur, ein Stück abseits des öffentlichen Grillplatzes mit seiner überdachten Hütte. Und nun geht es ca. 2,9 km weiter, entlang des Wultschaubaches bis zum Ort Wultschau, hier im Gasthaus, die Einheimischen sagen „bei der Heidi“ bekommst du eine gute Jause und triffst sicherlich viele Einheimische. Dann gehst du den   gleichen Weg wieder retour bis zur Franz-Himmer-Sporthalle, dem Ausgangspunkt deiner Wanderung.

 

Punkt początkowy trasy

Moorheilbad Harbach / Franz-Himmer-Stüberl

Punkt docelowy trasy

Harbach

Dalsze informacje / linki

Tourismusverein Moorbad Harbach
mit den Orten der Erholung Harbach, Hirschenwies, Lauterbach, Maißen, Wultschau
(T) +43 680 238 29 39
(E) info@moorbad-harbach.at
(I) www.moorbad-harbach.at

WALDVIERTEL Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109, Fax DW 36
Gebührenfrei im Inland:
(T) +43 800 300 350
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at