Szlak turystyczny

Pyramidenweg 53 Zwettl

Pełny ekran

Profil wysokości

22,53 km Długość

Dane trasy

  • Stopień trudności: średni
  • Trasa: 22,53 km
  • Podejście: 488 Hm
  • Zejście: 488 Hm
  • Czas trwania: 6:00 h
  • Najniższy punkt: 518 m
  • Najwyższy punkt: 696 m

Właściwości

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Szczegóły dla: Pyramidenweg 53 Zwettl

Skrócony opis

Von der über 800jährigen Geschichte der Kuenringerstadt zeugen das historische Stadtbild mit dem Alten Rathaus (Sgraffitofassade) – welches auch das Stadtmuseum beherbergt – die Propsteikirche, die Dreifaltigkeitssäule, die alten Bürgerhäuser mit den Renaissance-und Barockfassaden sowie gut erhaltene Teile der Stadtmauer und deren zahlreiche Stadttürme.

Opis

Sehenswertes:


Zwettl:
Zisterzienserstift, Stadtmuseum Zwettl, Freimaurermuseum Schloß Rosenau, Schulmuseum Edelhof, Bademöglichkeit im Stausee Ottenstein, Privatbrauerei Zwettl, Golf, Jagen, Minidampfbahn, Reiten, Stadtführungen, Tennis, Frei- und Hallenbad "ZwettlBad"

Stift Zwettl
3910 Zwettl, Stift Zwettl 1
Tel. 02822/ 20202 17
Fax 02822/ 20202 40
info@stift-zwettl.at
www.stift-zwettl.at 

 

Punkt początkowy trasy

Eislaufplatz Zwettltal

Opis drogi

Beginnend beim Eislaufplatz verläuft der Weg im romantischen Zwettltal (Graslhöhle) entlang der Zwettl und verlässt den Walderlebnisweg an der kleinen Holzbrücke Richtung Syrafeld. Von dort führt dich der Weg leicht bergauf zur Roblmühle über Guttenbrunn nach Schloß Rosenau (Freimaurermuseum) und weiter durch den Finstergraben und die Alm zum Steinberg mit der einzigen Steinpyramide Mitteleuropas. In der Nähe von Kleinmeinharts gelangst du über Jahrings, Waldhams, Syrafeld (Besichtigungsmöglichkeit Kuenringerstein, zusätzlich 30 min.) und Moidrams zurück nach Zwettl.

Dojazd

Von Wien: Stockerau – Tulln – Krems – Zwettl (oder Wien – St. Pölten – Krems – Zwettl)

Von Salzburg/ Linz: Freistadt – Sandl – Groß Gerungs - Zwettl

Wien, Franz-Josefs-Bahnhof – Krems – Busverbindung nach Zwettl (Postbus oder Waldviertelbus)

Dalsze informacje / linki

Stadtgemeinde Zwettl
3910 Zwettl, Gartenstraße 3
T 02822/503
www.zwettl.gv.at

Tourismusinformation Zwettl
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 4
T 02822/503-129, F 02822/515 08
touristinfo.zwettl@wvnet.at
www.zwettl.info

WALDVIERTEL Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43(0)2822/54109, Fax DW 36
Gebührenfrei im Inland:
(T) +43(0)800/300 350
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

„Wandern im Herzen des Waldviertels“, Wanderkartenset

€ 9,80

Kartenbestellung:

Waldviertel Tourismus

3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2

Tel. 02822/ 54109

Autor poleca

Umfahrung Zwettl: Beeinträchtigungen der Wander- und Radwege
Die Stadt Zwettl wird durch den Bau einer Umfahrung vom Durchzugsverkehr befreit. Diese Umfahrung hat im Wesentlichen die Verkehrsentlastung des Stadtgebietes zum Ziel. Die neue Umfahrung bildet einen Halbring um die Stadt und verbindet mit einer Länge von rund 10,7 km die Landesstraße B 38 Richtung Krems kommend mit der Landesstraße B 38 in Richtung Groß Gerungs. Dabei werden die wichtigen Verbindungen nach Vitis (B 36) und nach Weitra (L 71) gekreuzt und eingebunden.
Während der Bauarbeiten kommt es zu Beeinträchtigungen der Wander- und Radwege, wobei ein Großteil der Wege umverlegt werden kann. Außerdem werden alle Wege vor Ort umbeschildert bzw. mit Hinweistafeln versehen.
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: http://www.zwettl.info (Artikel: „Umfahrung Zwettl: Beeinträchtigungen der Wander- und Radwege“)